© 2019-2020

Sandra Brandt

Tierheilpraktikerin

Mobil: 0160 - 76 54 984

Email: sandrabrandt@email.de

Alte Bergstr. 93, 64665 Alsbach-Hähnlein

  • Facebook

Bowen Therapie

Faszinierende Faszien

Eine sanfte und hocheffektive manuelle Therapie. Hierbei werden Faszienverklebungen gelöst, die Durchblutung und der Lymphabfluss gefördert. Das kurbelt alle Stoffwechselprozesse an, Verspannungen werden gelöst und die Selbstregulationskreise werden angeregt. Die Verschieblichkeit der Muskeln und Sehnen wird verbessert.

Bei Störungen und Blockaden am Bewegungsapparat. Aber auch zur Vorbeugung und Gesundhaltung des Bewegungsapparates bei regelmäßiger Anwendung.

Das ganz besondere an der Bowen Therapie:

  • Jeder Move wird nur einmal ausgeführt, ganz anders als bei Massagen

  • Mit der Vorspannung werden die Tiefen des Gewebes erreicht

  • Wartezeiten: während der Wartezeiten breiten sich die freigesetzten Energien aus, und das spürt das Tier. Hier wird gegähnt, geschmatzt, gezuckt oder gar eingeschlafen

Tiefenwirkung:

Faszien kommunizieren miteinander und geben die erhaltenen Informationen an tiefer gelegenes Gewebe weiter. Wie ein Stein, der in den Teich gefallen lassen wird —> „Zen-Wirkung“. 

Bowen kann die Leistung deines Sporttieres verbessern:

Ganz hervorragend eignet sich die Bowen Therapie zur Turniervorbereitung und Turniernachbereitung der Pferde oder auch im Hundesport. Hierbei werden Festigkeiten gelöst, der Muskelaufbau unterstützt, Beweglichkeit & Balance verbessert und die Leistungsfähigkeit wie auch die Stressresistenz gefördert. Auch zwischen Turnieren kann diese Therapie eingesetzt werden, um die Leistung deines Pferdes zu unterstützen. 

Mehr Freude an Bewegung

Besonders bei:

  • Lahmheit

  • Schmerzzustände aller Art

  • Muskelschmerzen

  • Muskelverletzungen

  • Sehnenverletzungen

  • Verspannungen

  • Hartspann

  • ISG Affektionen

  • Steifigkeit

  • Klemmigkeit

  • Taktunreinheit

  • Kurztrittigkeit

  • Rückenschmerzen

  • Nackenprobleme

  • Biegeprobleme

  • Beugeprobleme

  • Neurologische Probleme

  • Unterstützung bei Arthritis, Arthrosen, Spondylosen, Hüftdysplasien etc.

  • Lungenaffektionen: Husten, Asthma, COB/COPD

  • Ödeme

  • Wundheilungsstörungen

  • Bursitiden, Beulen, Gallen

Preise*:

Pferd Einzelsitzung: 85,- €

Hund: 45,- €

Katze: 35,- €

Preise für Gruppenrabatte auf Anfrage.

*) zzgl. Fahrtkosten: 45 Ct ab dem 26. Km

Hinweis: Die Bowen Therapie ersetzt keinen Tierarzt.